Donald Trump schlägt palästinensischen Staat mit Ostjerusalem als Hauptstadt vor

US-Präsident Trump stellt gemeinsam mit Israels Premier Netanyahu den Friedensplan für den Nahen Osten vor, den sein Berater Jared Kushner ausgearbeitet hat. Der Kern: eine Zweistaatenlösung.

Impeachment gegen Donald Trump: Diese Republikaner wackeln

Die Demokraten brauchen die Stimmen von vier Republikanern, um Zeugen im Amtsenthebungsverfahren vorzuladen. Welche US-Senatoren könnten sich gegen Donald Trump stellen? Der Überblick.

Italien: Premier Giuseppe Conte beschwert sich über Platz in zweiter Reihe

"Das ist nicht der Platz des italienischen Ministerpräsidenten": Giuseppe Contes Regierung kritisiert die Bundesregierung, weil der Premier beim Gruppenfoto nach dem Libyen-Gipfel in der zweiten Reihe stand.

Klimakrise: War da was? - SPIEGEL-Umfrage zur Wirtschaftspolitik

Viele Deutsche halten die Vereinbarkeit von Wirtschaft und Umweltschutz inzwischen für weniger dringlich als die Rente oder das Steuersystem: Was der SPIEGEL-Wirtschaftsmonitor verrät.

Coronavirus: Unternehmen in Deutschland werden vorsichtig

Nachdem sich der Mitarbeiter eines Autozulieferers infiziert hat, fragen sich auch andere Firmen, wie sie mit ihren Geschäften in China umgehen sollen.

KZ Sobibor: Fotosammlung aus Vernichtungslager aufgetaucht

Im Vernichtungslager Sobibor in Ostpolen ermordete die SS mehr als hunderttausend Juden. Johann Niemann war 1943 stellvertretender Leiter - jetzt ist seine Fotosammlung aufgetaucht.

Facebook: Neues Tool zeigt, wer Ihre Daten ans Netzwerk weitergibt

Ahnen Sie, wie viele Websites Daten an Facebook weitergeben? Ein neues Tool wirft ein Schlaglicht auf die Verbindungen zwischen dem Netzwerk und anderen Diensten.

Tierschutzpartei: EU-Abgeordneter Martin Buschmann war bei der NPD

Martin Buschmann sitzt für die Tierschutzpartei im EU-Parlament, ist Mitglied der Linksfraktion - und verschwieg jahrelang, dass er früher in der NPD war. Jetzt wollen ihn die Linken loswerden.

AfD: Verena Hartmann begründet Austritt mit Einfluss des "Flügels"

Verena Hartmann verlässt AfD-Fraktion und die Partei. Wer sich gegen die "rechtsextreme Strömung" wehre, begründet sie ihren Schritt, werde "gnadenlos aus der Partei gedrängt".

Migration: Familie eines Ertrunkenen - ?Jetzt ist er tot, und wir haben nichts mehr?

Tausende afrikanische Migranten sterben jedes Jahr auf dem Weg nach Europa. Eine Familie aus Conakry hat alles auf den ältesten Sohn gesetzt - und verloren.

Spiegel Online