Kita-Leitungen in der Corona-Krise: Alte Probleme, neue Ängste

Zu wenig Personal, Angst vor Ansteckung und Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Hygieneauflagen: Die ohnehin schon großen Probleme in Kitas werden durch die Pandemie noch verstärkt.

Coronavirus: Wollen Sie überhaupt wissen, ob Sie infiziert sind?

Warum Fantasienamen bei der Bekämpfung der Pandemie zu Problemen führt, was Bill Gates über Impfstoffe sagt und die neuesten Forschungsergebnisse zum Coronavirus: Der Wochenüberblick

Belarus: Alexander Lukaschenko will Grenzen nach Westen schließen

Der belarussische Diktator Lukaschenko hat angekündigt, die Grenzen zu den EU-Mitgliedsländern Polen und Litauen zu schließen. Das Europaparlament hat derweil die Oppositionsführerin Tichanowskaja als vorübergehende Repräsentantin von Belarus anerkannt.

USA: FBI-Chef sieht Biden als Ziel russischer Desinformationskampagne

Auch 2020 mischt sich Russland nach Erkenntnissen von amerikanischen Geheimdiensten in den US-Wahlkampf ein. Bei einer Anhörung im Kongress schilderte FBI-Chef Wray, wie das geschieht - und wem es schaden soll.

China reagiert mit Manöver auf US-Besuch in Taiwan

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit kommt ein hochrangiger US-Politiker nach Taiwan. China gefällt das nicht - und hält eine Militärübung in der Region ab.

NS-Symbole bei deutscher Sicherheitsfirma im Irak: Die rechten Rambos von Asgaard

Ehemalige Polizisten und Bundeswehrsoldaten arbeiten für eine private Sicherheitsfirma in Bagdad. Dem SPIEGEL liegen Videoaufnahmen vor, die zeigen, wie dort die Nazizeit verherrlicht wurde.

Iran: Der Tod des Ringers Navid Afkari zeigt die Angst des Regimes vor einem Aufstand

Der Ringer Navid Afkari war ein Held in Iran, die Sportart ist dort hochangesehen. Doch er protestierte gegen die Machthaber, kam nach fingierten Vorwürfen ins Gefängnis. Sein Ende war brutal und zeigt die Angst des Regimes vor einem Aufstand.

Die verratenen Kinder von Moria - Sagen, was ist. DER SPIEGEL-Podcast

Unter den Flüchtlingen, die nach dem Feuer auf Lesbos obdachlos geworden sind, befinden sich 4000 Minderjährige. Warum die hässlichen Bilder einigen EU-Staaten als Abschreckung dienen, hören Sie im SPIEGEL-Podcast (52:27).

AfD-Machtkampf: Flüchtlingsthema kann die Partei nicht einen

Die AfD in ihrem Element: Im Streit über die Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland attackiert die Partei die Regierung scharf. Beruhigt sich so der interne Machtkampf? Mitnichten.

Seehofer lehnt Studie zu Rassismus bei der Polizei ab

"Dieser Vorgang tut weh" - sagt Horst Seehofer über die rechtsextremen Umtriebe bei der Polizei in NRW. Laut "Süddeutscher Zeitung" will er aber dennoch keine flächendeckende Untersuchung zu dem Problem.

Spiegel Online